Aura-SomaEquilibrium * Nr. 20 - 39

Nr. 20 * Kinder-Notfallöl / Sternenkind

Artikel-Nr.: AS E020
SFr. 37.80
inkl. MWST

Produktbeschreibung

 

blau / pink

 

Intuitive Liebe - sich verströmende, bedingungslose Liebe


Personen, die diese Equilibrium-Flasche wählen: fühlen sich irgendwie getrennt von Inspiration und Liebe und hinterfragen und verurteilen sich ständig. Sie sind unstabil und haben große Probleme, zuversichtlich und durchsetzungsfähig zu sein. Haben eine „Peace & Love“ Einstellung.

Wozu diese Essenz verhelfen kann: Ein Optimist zu sein, der seinen Optimismus auf konstruktive Weise einsetzt und Gebrauch davon macht. Führt zu tiefem, inneren Frieden und befreit von Ängsten. Kann mit den eigenen weiblichen & intuitiven Aspekten verbinden und helfen, diese harmonisch auszudrücken. Hilft, dem Leben mit kindlicher Offenheit und großem Mitgefühl entgegenzutreten. Vermittelt ein starkes Einfühlungsvermögen anderen Personen gegenüber: kann sich anderen gegenüber besorgt zeigen und sich um sie kümmern: Ist in Kontakt mit der „Bedingungslosen Liebe“. Hilfreich für alle Kinder in allen Angelegenheiten und auch für das Kind, das wir einst waren (für psychotherapeutische Arbeiten mit dem „Inneren Kind“.

* * *

Wirkung auf die seelische Ebene: Stellt die Verbindung zur Seele wieder her und somit auch zur Ebene der Liebe, die alles transformiert. Fördert den Neubeginn und löst seelische Desillusionierung auf. Hilft, die einzelnen Seelenaspekte zu integrieren, die noch nicht zusammengefügt sind.

Wirkung auf die geistige Ebene: Unterstützt die Heilung des "Inneren Kindes" und stellt die Balance zwischen den männlichen und weiblichen Energien wieder her. Eine hilfreiche Essenz für alle Probleme, die ihre Ursachen in Kindheit haben/hatten: eine lichtvolle Essenz sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Hilft uns, das zu erreichen, was wir wirklich benötigen.

Wirkung auf die emotionale Ebene: Harmonisierung Gefühle von Liebesmangel und wirkt sich so direkt auf alle emotionalen Muster auf, die wir mit uns tragen. Unterstützt uns während schwierigen Lebensphasen und hilft dem Anwender, über die Energie der Liebe die eigene Intuition zu fördern und zu nutzen.

* * *

Wo die Essenz aufgetragen wird: Kann überall auf den Körper aufgetragen werden. Wenn Kinder zahnen, kann dieses Öl auf den Kiefer und den Nacken aufgetragen werden. Nur äußerlich anwenden !

Affirmation: "Liebe ist: Ängste loslassen."

* * *

Spezielle Eigenschaften: Dieses Flacon gehört zum Basic Chakra-Set. Äusserst hilfreich während „Polarity“-Behandlungen und der Arbeit mit dem „Inneren Kind“. Hilft Personen, die nur in einer Körperseite Probleme haben. Es ist eine der wichtigsten Essenzen. Hinweise in Bezug auf die „Lebensgeister in dieser Flasche“: Dieses Flacon beinhaltet die Liebe eines Kindes und dessen Potential, vergeben zu können. Diese Essenz ist auch als 25ml-Rescue-Flacon erhältlich, welches leicht mitzunehmen ist und auch für andere Personen angewendet werden kann.

* * *

Tarotkarte: Das Gericht (outward)


Erklärung der Bezeichnungen (outward) und (return): Die Aura-Soma Equilibrium-Essenzen haben einen direkten Bezug zum Tarot. Ein "normales" Tarotkarten-Set besteht aus 22 grossen Arkanas sowie aus 56 kleinen Arkanas; also insgesamt 78 Karten.

Die Sequenz der grossen Arkana des Aura-Soma Tarot (Nr. 0 bis Nr. 21), sowie die Sequenz der kleinen Arkana (Nr. 23 bis Nr. 78) beschreiben die "äussere Reise" unseres Lebenswegs.

Mit der Equilibrium-Essenz Nr. 22 (der Narr) sowie ab der Equilibrium-Essenz Nr. 79 (der Magier) beginnt die "Heimreise"; die Rückkehr zur Quelle, dem kreativen Prinzip, der kreativen Grundlage. Ab der Essenz Nr. 100 (Metatron) existieren keine direkten Verbindungen mehr zum "normalen" Tarot.

* * *

PS: Die letzte Equilibrium-Essenz, die zu Lebzeiten von Vicky Wall kreiert wurde, ist die Essenz Nr. 77 (der Kelch). Der "Zufall" wollte es, dass sie bis zu ihrem "Lebensende" genau 78 Equilibrium-Essenzen kreieren durfte: von der Nummer 0 bis zur Nummer 77; also 78 Essenzen.

Im Frühsommer des Jahres 1983 wurden die ersten Aura-Soma Equilibrium-Essenzen "geboren." In Mike Booth, den sie 1984 auf einer Ausstellung in Worchestershire kennengelernt hatte, begegnete sie einem Seelenverwandten, der die Bedeutung von Aura-Soma erkannte und der ihre Vision später fortführen sollte. Sie lehrte ihn all ihr Wissen und bereitete ihn darauf vor, Aura-Soma zu übernehmen und nach ihrem Tod die Botschaft der wundervollen Wirkung in der Welt zu verbreiten.