Aura-SomaEquilibrium * Nr. 80 - 99

Nr. 85 * Titania

Artikel-Nr.: AS E085
SFr. 37.80
inkl. MWST

Produktbeschreibung


türkis / klar
 
 

Kommunikation in einer neuen Zeit. Erleuchtung

 
Dieses Öl kann helfen, Blockaden aufzulösen, um der eigenen Kreativität wieder freien Lauf zu lassen. Oft auch von Personen gewählt, dessen Gefühle im Innern gefangensitzen, was z.T. auf Schwierigkeiten mit den männlichen Wesensaspekten zu tun haben könnte, die nicht gelebt werden, da immer noch an verborgenen Ängsten festgehalten wird. Interessant für alle Personen, die mit den neuen Technologien wie z.B. Internet, arbeiten.


Hauptsächliche Eigenschaften: Ausdruck von Gefühlen

Mögliche dominante Charakteristiken: Jemand, der Kreativität wirklich ausdrückt und lebt. Gibt von dem, was da ist, so viel, dass das Gefühl der Leere entsteht. Leere bedeutet in diesem Zusammenhang die Leere, die in manchen spirituellen Traditionen ein Ziel darstellt. Kann vor anderen Menschen sprechen. Kann sich auch auf nicht verbale Art verständigen, z. B. durch künstlerischen Ausdruck oder durch Massage. Kann mit Computern arbeiten und findet auf diesem Gebiet Lösungen. Ist in Berührung mit dem inneren Lehrer.

Mögliche Herausforderungen: Hat seine/ihre inneren Konflikte noch nicht gelöst. Musste viele Dinge im Leben unterdrücken. Hat aufgestaute Frustration wegen unterschiedlichen Angelegenheiten, auch weil es ihm/ihr nicht möglich ist, Gefühle auszudrücken. Ist unfähig, die Tränen darüber zu weinen, dass diese Gefühle seit langer Zeit in ihm/ihr stecken. Möglicherweise kann er/sie Kreativität nicht ausdrücken oder sich kreativ zeigen.

Wirkung auf die seelische Ebene: Kann helfen, sich der Intuition zu öffnen. Ermöglicht es diesem Menschen, das eigene Licht zu zeigen und tiefe Blockaden aus der Vergangenheit zu lösen, besonders wenn sie in bezug auf die Unfähigkeit über spirituelle Dinge zu sprechen, stehen.

Wirkung auf die gesitige Ebene: Hilft dabei, dass Gefühle ausgedrückt werden können. Gut, wenn er/sie mit technischen Geräten nicht umgehen kann und geistige Schwierigkeiten mit Fremdsprachen hat.

Wirkung auf die emotionale Ebene: Kann helfen, Probleme mit Autorität und Kreativität aufzulösen. Macht es möglich, aufgestaute Tränen zu lösen.

* * *

Affirmation: "Das Leben ist Liebe. Ich liebe das Leben."

Anwendungsgebiet: Im Brustbereich um den ganzen Körper herum.

* * *

Tarot: Der Wagen (return)


Erklärung der Bezeichnungen (forward) und (return): Die Aura-Soma Equilibrium-Essenzen haben einen direkten Bezug zum Tarot. Ein "normales" Tarotkarten-Set besteht aus 22 grossen Arkanas sowie aus 56 kleinen Arkanas; also insgesamt 78 Karten.

Die Sequenz der grossen Arkana des Aura-Soma Tarot (Nr. 0 bis Nr. 21), sowie die Sequenz der kleinen Arkana (Nr. 23 bis Nr. 78) beschreiben die "äussere Reise" unseres Lebenswegs.

Mit der Equilibrium-Essenz Nr. 22 (der Narr) sowie ab der Equilibrium-Essenz Nr. 79 (der Magier) beginnt die "Heimreise"; die Rückkehr zur Quelle, dem kreativen Prinzip, der kreativen Grundlage. Ab der Essenz Nr. 100 (Metatron) existieren keine direkten Verbindungen mehr zum "normalen" Tarot.

* * *

PS: Die letzte Equilibrium-Essenz, die zu Lebzeiten von Vicky Wall kreiert wurde, ist die Essenz Nr. 77 (der Kelch). Der "Zufall" wollte es, dass sie bis zu ihrem "Lebensende" genau 78 Equilibrium-Essenzen kreieren durfte: von der Nummer 0 bis zur Nummer 77; also 78 Essenzen.

Im Frühsommer des Jahres 1983 wurden die ersten Aura-Soma Equilibrium-Essenzen "geboren." In Mike Booth, den sie 1984 auf einer Ausstellung in Worchestershire kennengelernt hatte, begegnete sie einem Seelenverwandten, der die Bedeutung von Aura-Soma erkannte und der ihre Vision später fortführen sollte. Sie lehrte ihn all ihr Wissen und bereitete ihn darauf vor, Aura-Soma zu übernehmen und nach ihrem Tod die Botschaft der wundervollen Wirkung in der Welt zu verbreiten.