Aura-SomaEquilibrium * Nr. 100 - 118

Nr. 117 * Pan

Artikel-Nr.: AS E 117 D
SFr. 37.80
inkl. MWST

Produktbeschreibung


Erste Gedanken von Mike Booth

Ich freue mich sehr über die Geburt unserer neuen Flasche. Es fühlt sich an wie ein weiterer wichtiger Schritt in der Entwicklung des Systems. Türkis/Rot und Pan genannt, beinahe die Ausdrucksform des Gefährten zur Königin Mab, ein wunderbarer Moment zur rechten Zeit (11/11), es gibt so viele Neueröffnungen für uns, Tore zu Ebenen des Seins, da die 11 immer ein Tor ist. Während diese Flasche entsteht, kommt sie durch eine offene Tür, prophezeit und inspiriert uns für das, was kommen soll.

Der Geist in der Natur, enthüllt in einer dynamischen Gestalt, der Geist der Natur, der in allen Bäumen, Pflanzen, Kristallen, Edelsteinen und in uns selbst enthalten ist; genau genommen der Geist der Natur, wo auch immer er existieren mag. Türkis ist immer die kreative Kraft in seinem Hauptaspekt und ebenso ein Ausdruck der Reise; es scheint mir, dass diese kreative Kraft tatsächlich auf die Erde kommt, wenn sie mit Rot verbunden ist.

Dass wir eine Kreativität zum Ausdruck bringen können, dass wir unsere Gedanken, Gefühle und unser Wesen zu verstehen vermögen, und wie sie unsere eigene Realität formen. In gewisser Weise ist es eine Flasche, von der ich glaube, dass sie jedem von uns dabei hilft, für unsere innere Reise Verantwortung zu übernehmen, auf eine Art, die über Projektionen oder Übertragung hinausgeht.

An Türkis denken wir sehr in Bezug auf die Reise der Individuation und je mehr Bewusstseinswellen im Lichtnetz auf der Erde für uns verfügbar werden, scheint es so, dass wir geerdet werden können und dies auf eine Weise tun können, wie es bislang weniger möglich war. Aktivierung durch die Ältesten ist es, was für das Wesen der Erde notwendig ist, um uns individuell und kollektiv auf der Reise zu uns selbst zu unterstützen.

Im Griechischen, wo Apollo der Gott der Musik ist, wurde Pan als Gott der urwüchsigen Musik dargestellt, der Natur, des Wilden, der Schafherden und der Berge – seine Kreativität rührt von seinen Sinnen.

Dieser Ausdruck der Schönheit in der Natur und die Sinne zu nutzen, vielmehr zu empfinden als sich auf den Intellekt zu verlassen, wird durch Pans Flöte noch mehr zum Ausdruck gebracht. In der Erzählung „Metamorphosen“ von Ovid wird die Flöte erschaffen als Pan versucht, die Nymphe Syrinx zu halten, nur um zu entdecken, dass er Schilfrohr umarmt. Syrinx Schönheit wurde von ihr als Nymphe bis zu ihrer Schilfrohrgestalt fortgesetzt. Es ist diese existentielle innere Schönheit, die Pan unwiderstehlich findet – sie ist nicht länger Denken oder Fühlen, mit Pan ist sie wahrhaftig geworden.

Halb Mensch, halb Ziege wird Pan auch sehr oft mit Sex assoziiert, oft mit einem Phallus gesehen. Wenn wir das Rot in der Basisfraktion betrachten, kann die sexuelle- oder Kundalini-Energie nicht verleugnet werden.Rote Energie wird oft mit Zorn oder Wut assoziiert, und es ist interessant, dass das Wort Panik von Pans Zorn kommt, wenn er aus seinem Nachmittagsschlaf geweckt wurde. Dieses Erwachen aus dem Schlummer, das Erwachen aus dem Traum, das Erwachen aus einem anderen Seinszustand kann oft von einem Gefühl des Zorns begleitet werden, einem Gefühl von Wut oder Ärger, in gewisser Weise nicht sich selbst zu sein. Sobald wir wirklich beginnen zu erwachen, begegnen wir dem nicht Vertrauten, dem Nichts oder der Leere. Diese Kombination bringt uns zu einer anderen Art von Erkenntnis, dem Bewusstsein, dass wirklich das Potenzial des Erwachens hat.

Baruch Spinoza, ein Philosoph des 17. Jahrhunderts veröffentlichte viele Arbeiten, in denen er das Göttliche in der ganzen Natur theorisierte. Viele würden ihn als den Vater des Pantheismus bezeichnen. Dieser Geist in der Natur ist auch etwas, das es zu ehren gilt und anerkannt werden soll, und in unserer Zeit ist es notwendig, es wieder aufleben zu lassen. Königin Mab und Pan rufen uns zu dieser Neueinschätzung auf.

Merkur ist der wesentliche Bedeutungsträger für unsere Kommunikation und entsprechend spiegelt sich das im Türkis, der oberen Fraktion des Pan, zusammen mit analytischen Fähigkeiten und Intellekt und der Energie, dies zum Ausdruck zu bringen, was vom Rot kommt. Diese Flasche könnte uns helfen, die tiefer liegenden Ebenen unserer Gefühle aus der Tiefe heraus auszudrücken.

Wir kommen in eine Zeit, wo wir bei Aura-Soma Wert auf soziale Kommunikation und Medienkommunikation legen. Diese Energie ist für Aura-Soma notwendig, um in der Welt sichtbarer zu werden und weniger in einer Nische zu sein. Wie sich das in dieser Flasche umsetzt, ist nur allzu offensichtlich.

Es ist eine wunderbare Gelegenheit für die Aura-Soma Gemeinschaft, das System und seine Entfaltung zu verstehen, zueinander zu finden und die Möglichkeit zu nutzen, in die die Firma in Bezug auf das Portal und die Website investiert hat. Es ist eine Chance, unsere Energien zusammenzubringen, um dabei zu helfen, die Vision zu erfüllen und die Menschheit bei der Reise des Erwachens zu diesem Zeitpunkt zu unterstützen.

Gewissermaßen ist es eine Vorstufe für Ereignisse, die in 2020 beginnen. Eines der Tore ist auch für die nächsten Monate, sodass Reflektion, Wachstum, Inspiration und Kreativität im täglichen Leben geerdet werden. Der Test jenes Torwegs 11/7 zeigt uns jedes Mal, wenn sich eine Tür öffnet, dass wir etwas Unerwartetem begegnen könnten, etwas, das uns nicht vertraut ist und Unangenehmem, wo unser Glauben geprüft wird.

Es besteht eine Essener Verbindung der 11, die Blumenkette, wo geprüft wird, was richtig ist und was einer Neueinschätzung bedarf. Weil sie über die 18 zu einer 9 zusammenkommt, erinnert sie uns auch an das Potenzial des Erwachens, das mit der Hybridisierung begann, die im alten Ägypten ihren Anfang nahm und uns die Gelegenheit gab, die Schlange in uns zu erwecken als Teil des Herzens im Herzen, der 9. Diese kreative Kraft wird seit jeher durch Weltkulturen von den ersten Anfängen, von den frühesten Zeiten bis zum heutigen Tag präsentiert.

Dem Licht im Innern folgen. Ich möchte auch teilen, dass diese Flasche uns dabei helfen könnte, uns von Frequenzen der Manipulation zu schützen, wenn wir wirklich mit ihr mit unseren angemessenen Intentionen arbeiten.