Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

07 * Saint Germain

Artikel-Nr.: AS Q 07 d
SFr. 29.80
inkl. MWST

Produktbeschreibung

 

Die violette Flamme von Saint Germain ist die Flamme der Verwandlung. Als Meister hilft er, Sternenenergien von den Engeln und der Welt zu materialisieren. „Lege Gewahrsein, Fürsorge und Qualität in jeden Augenblick, in jedes Tun und in jedes „Nicht-Tun“, und sie werden sich exponentiell ausbreiten, von Augenblick zu Augenblick. Je mehr du praktizierst, die richtigen Samen zu legen, desto wahrscheinlicher werden die richtigen Samen aufgehen.

 

In welchen Situationen kann diese Quintessenz unterstützend wirken?
 
  • um negative Energien oder Gewohnheiten loszuwerden
  • um mich mit der transformierenden Kraft der violetten Flamme von Saint Germain zu verbinden
  • wenn dramatische Ereignisse in meinem Leben immer wieder drastische Veränderungen fordern
  • bei fehlender Disziplin, im Alltag negative Muster zu ändern
  • wenn in meinem Leben ständig etwas schief geht und ich überzeugt bin, dass nicht ich, sondern alle anderen um mich herum sich ändern müssen
  • bei dem Gefühl, ein Gefangener der äusseren Umstände zu sein
  • um eigenverantwortlich zu handeln
  • um jeden Tag als wertvoll und wichtig anzunehmen und das Beste daraus zu machen
  • wenn ich dazu neige, im Leben grosse Sprünge zu machen, statt Schritt für Schritt vorwärts zu gehen
  • wenn ich mich in meiner neuen Haut nicht wohl fühle und lieber den alten Zustand wiederherstellen würde
  • um mich darin zu üben, Liebe, Sorgfalt und Achtsamkeit in meine Gedanken, Taten und Worten zu bringen
  • um in die Energie von "ICH BIN" einzutauchen
 

Anmerkungen von Vicky Wall: Der Meister-Heiler und das Oberhaupt der Licht-Heilungsarbeiter. Die Erhöhung des „ICH BIN“ - Prinzips; der Inhaber der Schlüssel zu höherem Wissen für jene, mit denen er an der psychischen Pforte steht und über die Brücke blickt, welche Vergangenheit, Zukunft und Gegenwart zu einem verbindet. Hier ist der Amethyst des Wesens; ein echter Aura-Reisender innerhalb seines spirituellsten Aspektes. Wiedergeburt und Rückführung werden innerhalb des Schwingungsspektrums der Quintessenz Saint Germain gehalten.

Ein Teil von dem, was hinter Saint Germain steht, ist die Essener-Energie: Verantwortung übernehmen für die eigenen Gedanken und Gefühle, weil sie Wesenheiten erzeugen. Saint Germain steht für die Energie der Verwandlung, die die Negativität klärt.


Auszug der pflanzlichen Inhaltsstoffe: lavandula angustifolia oil, cananga odorata flower oil, jasminum officinale oil, liquidambar styraciflua oil, hibiscus abelmoschus extract, michelia alba flower oil, cinnamomum camphora oil, acacia dealbata extract, polianthes tuberosa extract, daucus carota sativa seed extract, daucus carota sativa seed oil, iris pallida root extract, citrus aurantium bergamia fruit oil, cedrus atlantica bark oil, santalum album oil, vanilla planifolia fruit extract, styrax benzoin gum, vetiveria zizanoides root oil, cistus ladaniferus extract

Auszug der mineralischen Inhaltsstoffe: Amethyst, Tscharoit

 

Erkennungsmelodie: Wiener Walzer von Johann Strauss. Insbesondere der Donauwalzer (An der schönen blauen Donau). Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker ist das bekannteste Neujahrskonzert der Welt und beginnt mit dem Donauwalzer.

Frühere Inkarnationen und Wirken des Grafes St. Germains: Joseph von Nazareth (Vater von Jesus), Der heilige Alban von England (~300 n.Chr.), Merlin, Roger Bacon (1211 - 1294, englischer Philosoph und Naturforscher), Cristoforo Colombo (1451 - 1506), Christian Rosencreutz, Francis Bacon (1561 - 1626, Alchimist, Philosoph und Autor)

 

siehe auch: Pomander Violet und Raumspray Violet