Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

04 * Pomander * Red

AS P 04 d
SFr. 32.50
inkl. MWST

Produktbeschreibung

Der Pomander Red hat die gleiche Wirkung wie der Pomander Deep Red, nur in einem weniger starken Ausmaß. Im Vergleich zum Pomander Deep Red findet der Pomander Red eher für alltägliche Situationen Anwendung, während der Pomander Deep Red für Extrem-Situationen konzipiert wurde.

Eine sehr interessante Essenz, um nach therapeutischen Sitzungen angewendet zu werden; sie hilft, ins Hier und Jetzt zurückzukehren (empfehlenswert sowohl für den Klienten als auch für den Therapeuten).

Der Pomander Red hilft, die negativen Auswirkungen von Groll und Feindseligkeit zu überwinden; seien diese nun gegen sich selbst oder anderen gegenüber gerichtet. Er ermöglicht die Überwindung aggressiver Gefühle, besonders für Personen, die in den Wolken "schweben" und nicht genügend geerdet sind.

Der Pomander Red aktiviert das Hormonsystem, indem es das Energieniveau des physischen Körpers sanft anregt; daher ist seine Anwendung interessant bei (chronischer) Müdigkeit. Zudem können regelmäßige Anwendungen helfen, Gefühle von Enttäuschung und Traurigkeit zu transformieren.

* * *

Der Pomander Red gleicht die Polarität im Körper wieder aus, falls dieser durch Erdstrahlen und Elektrosmog in Disharmonie geraten ist. Zudem ist der Pomander Red ist sehr hilfreich für Personen, die sich mit Geobiologie und Geomantie (Erdheilung) befassen. Es ist der Beschützer vor allen negativen Ley-Linien, Wasseradern und geopathischen Belastungen.

* * *

Die Mehrzahl an Personen, die an chronischen Erkrankungen leiden, weist meistens eine geopathische Belastung auf; d.h. sie schlafen fast alle ausnahmslos auf Störzonen. Geopathogene Störungen stehen in Verbindung mit Belastungsfaktoren, die an der Entstehung chronischer Krankheiten wie Krebs, Multiple Sklerose, Rheuma usw. beteiligt sind. Beschwerden wie Allergien, Schlafstörungen und Depressionen basieren ebenfalls oft auf diesen physikalisch messbaren Strahlungen.

Detaillierte Informationen über das Thema Erdstrahlen habe ich unter diesem Link auf meiner Homepage publiziert.

* * *

In welchen Situationen kann der Pomander Red unterstützend wirken?

  • in Momenten chronischer oder dringender körperlicher Erschöpfung
  • bei einem Mangel an Liebe zum eigenen Körper
  • bei einem tiefen Gefühl der Verunsicherung
  • bei Ärger und Wut, die auf Enttäuschung(en) basieren
  • bei Lethargie und Bewegungsmangel
  • für innere und äußere Stabilität
  • zur Erdung und Verankerung (z.Bsp. nach der Meditation)
  • in Situationen, in denen man der Wahrheit nicht ins Auge blicken will

 

Eine regelmässige Anwendung (5mal täglich … oder mehr, jedoch nicht vor dem Einschlafen) dieses Pomanders kann helfen:

  • geerdet zu sein, in der Gegenwart zu leben
  • innere Stabilität zu erlangen, die es erlaubt, sich zu entwickeln und vorwärts zu gehen
  • Lebenskraft und Dynamik zu entwickeln

Er duftet würzig nach Holz und Erde.

* * *

Chakra-Zuordnung: Muladhara-Chakra (Basis-Chakra)

Organ-Zuordnung:
Wirbelsäule, Knochen, Blut, Eingeweide

* * *

Anwendung

Die Anwendung der Pomander habe ich in der Hauptrubrik detailliert beschrieben. Ich empfehle Dir, das beschriebene "Ritual" während mindestens vier Wochen regelmässig mindestens fünfmal täglich auszuüben. Du wirst sehen, dass Du in kürzester Zeit sowohl körperliche, als auch andere positive Veränderungen feststellen wirst. In den 25ml Flacons ist genügend "Magie" für mehrere Monate enthalten. Erfahrungsgemäss musst Du das Flacon nicht leeren … deshalb: take it easy ;-)

Abgesehen von gewissen Ausnahmen, auf die ich bei den einzelnen Pomander hinweise, kannst Du die meisten Essenzen auch kurz vor dem Schlafen anwenden … sodass Du deren Energiepotential während dem Schlaf auf Dich wirken lassen kannst.

* * *

Auszug der pflanzlichen Inhaltsstoffe: 

Eugenia caryophyllus bud oil, menthol, pimenta acris leaf oil, juniperus virginiana oil, santalum album oil, malus domestica extract, vitis vinifera oil, artemisia pallens oil, tagetes minuta flower oil, daucus carota sativa  seed extract, ceratonia siliqua extract, vanilla planifolia fruit extract, melia azadirachta extract, curcuma longa root extract, ocimum sanctum leaf extract, ocimum basilicum extract

Auszug der verwendeten Edel- und Halbedelsteine:

Rubin, Rubellit, Karneol, Perlenpulver

* * *

Die Quintessenz The Christ ist dem Pomander Deep Red zugeordnet. Es wäre deshalb sicherlich auch interessant, die Informationen dieser Quintessenz zu lesen ;-)

>•• Ergänzende Produkte