Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

Nr. 96 * Erzengel Raphael

Artikel-Nr.: AS E 096
SFr. 37.80
inkl. MWST

Produktbeschreibung


Königsblau / Königsblau
 

Kommunikation des Höheren Selbst mit dem Inneren Selbst


Die Person, welche diese Essenz wählt,
hat wahrscheinlich riesige Probleme mit Fragen in Bezug auf Sicherheit, Überleben sowie den materiellen Aspekten des Lebens. Diese Person hat Schwierigkeiten oder ist im wahrsten Sinne des Wortes unfähig seine eigene innere Stimme seines Höheren Selbst wahrzunehmen; das Höhere Selbst, das dazu da ist, uns in allen Lebenslagen zu führen. Vielleicht leistet sie (unbewussten) Widerstand und möchte nicht aus dem Traum erwachen aus dem sie denkt, dass er real ist … und all dies, weil es ihr an Vertrauen fehlt in Bezug auf ihre innere Weisheit … und/oder weil sie ein Mangel an Wissen und Verständnis für die universellen Gesetze und Prinzipien hat. Sie lässt es nicht zu (unbewusst oder vielleicht auch sehr bewusst), dass Eindrücke, Gefühle und Wahrnehmungen ihr Herz und Verstand berühren …. eine Person, die verweigert, sich weiter zu entwickeln oder es nicht eingesteht, dass eine grundlegende Veränderung in ihrem Leben stattfindet. Es handelt sich mit grosser Sicherheit um eine Person, deren aktuelle Lebenssituation mit dem  folgende Sprichwort umschrieben werden kann: "Ich kann den Wald vor lauter Bäumen nicht erkennen".

Die Anwendung dieser Essenz kann helfen, dass das übergeordnete Potential des Geistes erweckt wird und dass die Seele mit der Energie des Blaues Strahls (der in uns allen omnipräsent ist) genährt wird. Die Person erlebt somit einen tiefen Frieden, den sie später dann auch ihrem Umfeld und der Welt kommunizieren kann.

Diese Essenz repräsentiert einen langerwarteten Traum einer Epoche, die sich bald manifestieren wird; eine Ära in welcher Hellsichtigkeit, Hellhörigkeit und Hellfühligkeit etwas ganz Normales sein wird. Eine aussergewöhnliche Essenz, die alljenigen helfen kann, die sich in einem Transformationsprozess befinden und für alle Personen, die sich bewusst sind, dass sich ihre "Träume" für das Wohl für alle auf Erden manifestieren werden.

* * *

Wirkung auf die seelische Ebene: Da diese Essenz einen kleinen Anteil der Qualität Pink in sich beherbergt, fördert das Potential (das in uns schlummert) in Bezug auf unsere spirituelle Erweckung. Diese Essenz vermittelt uns den notwendigen Mut und die notwendige Disziplin, welche helfen, die Hindernisse, welche das Individuum davon abhalten, den eigenen Erkenntnisprozess zu entwickeln. Somit sind wir fähig, uns dann endlich der Möglichkeit zu öffnen und zu erfahren, was diese spirituelle Erweckung uns bieten kann. Vergessen wir nicht, dass sich dieses Potential in uns befindet; in unserem Herzen, in unserer Seele, im tiefsten Kern unseres Seins … die Blaupause für unsere Entwicklung und die Transformation der materiellen Welt hinzu den Ebenen der spirituellen Königreiche. Der Erzengel Raphaël unterstützt die beiden Erzengel Michael und Gabriel: ein Beistand der von "oben" kommt; die Möglichkeit, klar wahrzunehmen, was uns auf unserem Lebensweg erwartet.

Wirkung auf geistiger Ebene: Diese Essenz vermittelt einen starken Willen, der uns hilft, wesentliche Fragen in Bezug auf Überlegen und Sicherheit angehen zu können. Diese Art Fragen und Gedanken müssen mit dem Grundsatz ersetzt werden, dass sie mit einer Art Frieden ersetzt werden können, die jegliche Form von Verständnis übertrifft. Das totale Loslassen … die totale Entspannung.

Wirkung auf emotioneller Ebene: Die Präsenz der Kombination blau/blau des Flacons # 2 (Friedensflasche) in der Essenz des Erzengels Raphaël bietet uns die Möglichkeit, die Hohepriesterin, die in uns schlummert, mit einer solchen Energie zu erwecken, dass wir ein Behälter werden können, der sich mit himmlischer Energie auffüllt und uns somit helfen kann, mit unserem geheimsten und tiefsten Selbst zu kommunizieren. Wir haben (bevor wir uns inkarnierten) gewählt, all diese Fragen von Sicherheit und Überleben zu erfahren … oder, falls Du denkt, wir haben sie erhalten, um ein Gleichgewicht zu schaffen zwischen der aktuellen Lebenssituation und all dem, was uns noch erwartet.

* * *

Anwendungsbereich: Um den ganzen Haaransatz herum (Stirn und Hinterkopf), in einem Kreis um die Augenhöhe und auf das Dritte Auge (Ajna Chakra).

Affirmation: Da meine Intuition mit einer ganz klaren Vision erfüllt ist, wird mir jetzt bewusst, was versteckt und unsichtbar war.

* * *

Charakteristische Qualitäten: Diese Essenz ist Teil des Angel Sets sowie des New Aeon Chakra Sets. Raphaël  repräsentiert die kreative Energie des Königreichs der Erzengel. Er bietet uns Kreativität, wenn der Moment des Erwachens gross ist. Diese Essenz wurde am 3. Dezember 1996 "geboren".


* * *

Tarot: Der Mond (return)


Erklärung der Bezeichnungen (forward) und (return): Die Aura-Soma Equilibrium-Essenzen haben einen direkten Bezug zum Tarot. Ein "normales" Tarotkarten-Set besteht aus 22 grossen Arkanas sowie aus 56 kleinen Arkanas; also insgesamt 78 Karten.

Die Sequenz der grossen Arkana des Aura-Soma Tarot (Nr. 0 bis Nr. 21), sowie die Sequenz der kleinen Arkana (Nr. 23 bis Nr. 78) beschreiben die "äussere Reise" unseres Lebenswegs.

Mit der Equilibrium-Essenz Nr. 22 (der Narr) sowie ab der Equilibrium-Essenz Nr. 79 (der Magier) beginnt die "Heimreise"; die Rückkehr zur Quelle, dem kreativen Prinzip, der kreativen Grundlage. Ab der Essenz Nr. 100 (Metatron) existieren keine direkten Verbindungen mehr zum "normalen" Tarot.

* * *

PS: Die letzte Equilibrium-Essenz, die zu Lebzeiten von Vicky Wall kreiert wurde, ist die Essenz Nr. 77 (der Kelch). Der "Zufall" wollte es, dass sie bis zu ihrem "Lebensende" genau 78 Equilibrium-Essenzen kreieren durfte: von der Nummer 0 bis zur Nummer 77; also 78 Essenzen.

Im Frühsommer des Jahres 1983 wurden die ersten Aura-Soma Equilibrium-Essenzen "geboren." In Mike Booth, den sie 1984 auf einer Ausstellung in Worchestershire kennengelernt hatte, begegnete sie einem Seelenverwandten, der die Bedeutung von Aura-Soma erkannte und der ihre Vision später fortführen sollte. Sie lehrte ihn all ihr Wissen und bereitete ihn darauf vor, Aura-Soma zu übernehmen und nach ihrem Tod die Botschaft der wundervollen Wirkung in der Welt zu verbreiten.

>•• Ergänzende Produkte