Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

Nr. 93 * Hänsel

Artikel-Nr.: AS E 093
SFr. 37.80
inkl. MWST

Produktbeschreibung


koralle / türkis


Kollektive Kommunikation der Liebe und Weisheit


Unterstützt Personen, die je länger je mehr sich selbst vertrauen, um ihre Gefühle zu kommunizieren. Hilft, sich den Schwierigkeiten zu stellen, die sich aus der Abhängigkeit von anderen Menschen ergeben. Dieses Flacon kann beim Loslassen und Verzeihen helfen.

* * *

Hauptsächliche Eigenschaften: Kollektive Kommunikation von Liebe und Weisheit, tiefste Freude.

Mögliche dominante Charakteristiken: Ein Mensch mit Liebe zu Ästhetik und Schönheit. Jemand, der mit der eigenen Kreativität in Berührung ist und Gefühle ausdrücken kann. Ein Mensch voller Wärme und Liebe. Ein unabängiger Freidenker, der inneres Gleichgewicht gefunden hat. Hat sich dafür geöffnet vom intuitiven Aspekt geführt zu werden. Kann möglicherweise im Massenmedien- und Kommunikationsbereich tätig sein. Ist sehr ausgeglichen.

Mögliche Herausforderungen: Ein Mensch, der sich nicht in seinem Zentrum befindet und durch Vieles leicht irritierbar ist. Ein Hauptgedanke ist der, dass das, was in bezug auf Frieden gewonnen wurde, wieder verloren geht. Hat Schwierigkeiten damit, Gefühle auszudrücken und benutzt wahrscheinlich die Gefühle von anderen. Die Tendenz von anderen abhängig zu sein.

* * *

Wirkung auf die seelische Ebene: Hilft, mit dem Wissen aus dem kollektiven Unbewussten und den eigenen intutitiven Schichten in Berührung zu kommen. Unterstützt auch die Fähigkeit, aus den eigenen Einsichten, die dadurch gewonnen wurden, Nutzen zu ziehen und sie auszudrücken.

Wirkung auf die geistige Ebene: Was die Substanz auf dieser Ebene fördern kann, ist mit dem, was sie auf der spirituellen Ebene tut, identisch.

Wirkung auf die emotionale Ebene: Fördert die Überwindung grosser Schwierigkeiten mit Abhängigkeits- und Ko-Abhängigkeitsproblemen und den Gewinn von Unabhängigkeit. Kann Gefühle der Selbstliebe anregen. Hilft, das männliche Rollenmodell zu integrieren. Kann bei Bühnenangst und anderen Irritationen, die bei technischen Dingen wie Computer, Flugzeuge, etc. auftreten können, helfen.

* * *

Anwendungsgebiet: Um den ganzen Körper herum.

Affirmation: "Ich öffne mich für die universelle Wahrheit."

* * *

Tarot: Der Teufel (return)


Erklärung der Bezeichnungen (forward) und (return): Die Aura-Soma Equilibrium-Essenzen haben einen direkten Bezug zum Tarot. Ein "normales" Tarotkarten-Set besteht aus 22 grossen Arkanas sowie aus 56 kleinen Arkanas; also insgesamt 78 Karten.

Die Sequenz der grossen Arkana des Aura-Soma Tarot (Nr. 0 bis Nr. 21), sowie die Sequenz der kleinen Arkana (Nr. 23 bis Nr. 78) beschreiben die "äussere Reise" unseres Lebenswegs.

Mit der Equilibrium-Essenz Nr. 22 (der Narr) sowie ab der Equilibrium-Essenz Nr. 79 (der Magier) beginnt die "Heimreise"; die Rückkehr zur Quelle, dem kreativen Prinzip, der kreativen Grundlage. Ab der Essenz Nr. 100 (Metatron) existieren keine direkten Verbindungen mehr zum "normalen" Tarot.

* * *

PS: Die letzte Equilibrium-Essenz, die zu Lebzeiten von Vicky Wall kreiert wurde, ist die Essenz Nr. 77 (der Kelch). Der "Zufall" wollte es, dass sie bis zu ihrem "Lebensende" genau 78 Equilibrium-Essenzen kreieren durfte: von der Nummer 0 bis zur Nummer 77; also 78 Essenzen.

Im Frühsommer des Jahres 1983 wurden die ersten Aura-Soma Equilibrium-Essenzen "geboren." In Mike Booth, den sie 1984 auf einer Ausstellung in Worchestershire kennengelernt hatte, begegnete sie einem Seelenverwandten, der die Bedeutung von Aura-Soma erkannte und der ihre Vision später fortführen sollte. Sie lehrte ihn all ihr Wissen und bereitete ihn darauf vor, Aura-Soma zu übernehmen und nach ihrem Tod die Botschaft der wundervollen Wirkung in der Welt zu verbreiten.