Aura-SomaEquilibrium * Nr. 100 - 118

Die Aura-Soma Equilibrium Essenzen wurden zu Beginn der 80er Jahre in England von Vicky Wall kreiert. Dank ihrer jahrzehntelangen Erfahrung als Apothekerin hatte sie ein äußerst umfangreiches Wissen über Pflanzen, Kräuter, Blumen und Edelsteinen und wusste, wie diese auf Körper, Geist und Seele wirken, wenn sie mit Öl, Wasser und Alkohol zubereitet wurden.

Die obere Hälfte des Inhalts des Flacons besteht aus Traubenkernöl, die untere Hälfte aus natürlichem, gefiltertem und mit ultraviolettem Licht bestrahlten Quellwasser. Beide Grundsubstanzen beinhalten Extrakte von Kräutern, Pflanzen, Gemüsen, ätherischen Ölen, Kristallen, Mineralien sowie Edel- und Halbedelsteinen. Alle pflanzlichen Inhaltsstoffe entstammen ausschließlich aus biodynamischem Anbau und machen Aura-Soma Produkte zu hochwertigen Pflegeprodukten.

* * *

Anwendung: Öffnen Sie das Flacon, nehmen Sie es in die linke Hand und schütteln Sie es -mit einem Lächeln- bis sich beide Hälften zu einer Emulsion vermischt haben ... und tragen Sie sie ein bis zweimal pro Tag auf den Körper auf.

Wirkung: Die Emulsion wird dann von der Haut absorbiert und dem Lymphsystem, dem Kreislauf und über das Blut den verschiedenen Organen und endokrinen Drüsen zugeführt, welche direkt auf unsere feinstofflichen Körper (Chakras) einwirken. Über die "Sympathische Resonanz" führt unser Körper Informationen an die entsprechende Stelle und was nicht benötigt wird, verbleibt auf der Haut.

Wichtig: Jede Equilibrium-Flasche sollte nur von Ihnen verschüttelt und benutzt werden, denn das Anfassen und Verschütteln bewirkt eine Übertragung der persönlichen Energien.

Anwendung (für andere Personen): Für Kleinkinder, hilfsbedürftige Menschen oder etwa während Massagebehandlungen kann man die Flasche mit der rechten Hand verschütteln, während mit der linken Hand direkter Kontakt mit der zu behandelnden Person gehalten wird. Nachher kann die Essenz auf den Körper aufgetragen werden.